Livestreaming 2019


Mittwoch, 18.9.2019

14.45 Uhr
Vom realen zum virtuellen Magazin – Erste Erfahrungen mit der elektronischen Magazinverwaltung in ACTApro
Gerhard Fürmetz M.A., Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München/Michael Volpert M.A., Archiv des Erzbistums München und Freising


Donnerstag, 19.9.2019

9.45 Uhr
Erfassung von Exponaten für die Präsentation in virtuellen Welten
Prof. Dr. Dieter Meiller, Ostbayerische Technische Hochschule, Amberg-Weiden
@Plexxo

 

11.15 Uhr
Crowdsourcing und Citizen Science im Archiv.  Neue Wege der Erschließung
Dr. Joachim Kemper, Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg/Hofrat Mag. Thomas Just, Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien
@stadtarchivAB
@jo_kemper

16.00 Uhr
Mapping!?
Frauke Rehder, digiCULT-Verbund eG
@digicultverbund

16.30 Uhr
Sichtbarer werden: Museumsbestände in der Deutschen Digitalen Bibliothek
Stephanie Götsch M.A., Fachstelle Museum der DDB am Institut für Museumsforschung
@ddbkultur


Freitag, 20.9.2019

9.30 Uhr
Seine (digitale) Zielgruppe kennen
Thomas Spenler, DieProduktMacher, München
@ProduktMacher

10.30 Uhr
Online-Sammlung I: Hürden, Herausforderungen und Potenziale
Maximilian Westphal M.A., Bayerische Staatsgemäldesammlungen
@Pinakotheken
@_omwo

11.00 Uhr
Online-Sammlung II: Herausforderung und Chance für kleinere Museen
Claudia Kreile M.A., Franz Marc Museum, Kochel am See





Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren