EDV-TAGE 2024

»Zukunftsfähig? Datenqualität und Datensicherheit in Museum und Archiv«

25.9.–27.9.2024

Sind wir zukunftsfähig? Eine erfolgreiche Erschließung, Erhaltung und Erforschung von Kulturgut ist langfristig nur auf Basis von qualitativ hochwertigen Forschungsdaten möglich, deren dauerhafter Schutz durch entsprechende Systeme und Strategien nachhaltig sichergestellt werden muss. Datenqualität und Datensicherheit spielen für die Museums- und Archivarbeit daher eine essentielle Rolle. Bei den EDV-Tagen 2024 beleuchten wir einerseits konkrete Möglichkeiten für die Erstellung von qualitätsvollen und damit zukunfts- und anschlussfähigen Daten wie zum Beispiel durch Datenqualifizierung sowie die Verwendung von kontrolliertem Vokabular. Andererseits werden im Fokus der Tagung aber auch die Herausforderungen und Perspektiven im Bereich der Datensicherheit stehen, die in Anbetracht der digitalen Transformationsprozesse eine immer größere Relevanz erhalten.

Die nächste EDV-Tage wird vom 25.9. bis 27.9.2024 zum Thema »Zukunftsfähig? Datenqualität und Datensicherheit in Museum und Archiv« im Kultur-Schloss Theuern Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern in Theuern stattfinden. 

Die Vorträge werden als Hybrid-Format am Donnerstag und Freitag parallel per Livestream übertragen. Davon ausgenommen sind die Workshops am Mittwoch. Der Stream ist über die Webseite der EDV-Tage frei zugänglich. Wer jedoch vor der Veranstaltung eine Erinnerung per E-Mail zusammen mit dem Direktlink zum Livestreaming erhalten möchte, kann sich hierfür ebenfalls anmelden. Bei einer Anmeldung wird Ihnen der Link einige Tage vor der Veranstaltung per Mail automatisch zugesendet.


VIDEOS EDV-TAGE 2023

Wer noch unschlüssig ist, kann sich die Videomittschnitte der diesjährigen Tagung zum Thema »Langzeitarchivierung & digitale Nachhaltigkeit« anschauen, die hier auf der Tagungswebsite  zur Verfügung stehen.


  • Anreise & Übernachtung

  • Veranstalter

  • Videos 2023

  • EDV-Tage-News-Abo

  • Archiv

  • Fragen an die Referent*innen

Fachtagung zum EDV-Einsatz in Museen und Archiven in Bayern

Inhalt der Tagung ist der Erfahrungsaustausch über die Möglichkeiten und Probleme des EDV-Einsatzes in Museen, Sammlungen und Archiven. Die Tagungsräume des Bergbau- und Industriemuseums Ostbayern in Theuern, eine halbe Autostunde von Nürnberg entfernt, bieten das optimale Ambiente für Vorträge, Workshops, Präsentationen von Anwendungsbeispielen und Round-Table-Gespräche. Die Veranstaltung richtet sich besonders an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der entsprechenden Institutionen in Bayern. Sie steht aber grundsätzlich auch allen anderen Interessierten offen.

Die Vorträge wurden bis 2004 in einem Tagungsband abgedruckt und können noch beim Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern bestellt werden. Seit 2006 werden alle Beiträge ausschließlich auf dieser Webseite veröffentlicht.

Veranstaltet vom Kultur-Schloss Theuern/Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern, der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns und dem Haus der Bayerischen Geschichte finden die EDV-Tage alljährlich im September statt.


NICHTS MEHR VERPASSEN?

Infos, Termine und Neuigkeiten rund um die EDV-Tage können über unsere »News« abonniert werden.